RON-HILL-Weihnachtssingen beim Chef im Garten (Dezember 2016/2018)

Chor 2018


Singen im Funkenflug


Unser Vorsitzender sorgt für Nachschub!

Bericht vom 1.Weihnachtssingen des LC RON-HILL Berlin

Einen Tag vor Weihnachten findet beim 1.FC Union Berlin seit 14 Jahren das Weihnachtssingen statt. Einige Mitglieder des Vereines fragten bei mir nach Karten an, aber leider bekomme ich als Mitglied nur vier Stück und die reichen gerade für meine Familie. Da musste eine andere Lösung her und die kam uns dann auf einer Vorstandsitzung.

Wir organisieren unser Weihnachtssingen selbst und Familie Mohr war sofort bereit ihren Garten in Erkner als Austragungsort zur Verfügung zu stellen.
Der Termin war auch schnell gefunden und so trafen sich am 25.11.2016 um 17.00 Uhr ca. 30 Ron-Hiller und begannen einen gemütlichen Abend an der Feuerschale mit Glühwein und Bratwurst.

Alle freuten sich schon auf das gemeinsame Singen. Der Radiorecorder diente als Chor und jeder bekam ein kleines Liederbuch in die Hand, da die meisten ja bekanntlich bei der ersten Strophe textsicher sind und später Hilfe brauchen.

Die Feuerschale loderte, Kerzen und Taschenlampen brannten und dann sangen wir zusammen die ersten acht Lieder. Es war eine sehr rührige und feierliche Stimmung im Garten.

Danach wurde noch ein wenig Glühwein und Pfefferkuchen konsumiert, geschwatzt und gelacht. Um 20:30 Uhr sangen wir die letzten acht Lieder und gegen 22:00 Uhr war dieser wirklich sehr schöne Abend zu Ende.

Allen hat es gut gefallen und für viele war es auch einfach mal schön wieder so viele Weihnachtslieder zu singen und sich am Ende des Jahres in einer gemütliche Runde mit Freunden zu treffen.

Im Namen aller „Sänger“ möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Familie Mohr bedanken, die uns diesen unvergessenen Abend ermöglicht haben.

Sylvia Kegel


Schür ein Feuer!

 

D.Pätzig